Verein für Grenzbeziehung und Heimatpflege von 1930 Hameln e.V.

Bild "Willkommen:wir_clip_image002.gif"Projekte

XD

Hier sind kurze Informationen über durchgeführte Projekte zu finden.

Alle Schulen sind angeschrieben und empfohlen  unser Projekt "Geocaching" aus zu probieren.

Die zugehörige Beschreibung des Projektes können Sie hier nachlesen:

Anschreiben Schulen:Anschreiben_Schulen_2014.pdf

Hier geht's zur Bildergalerie des Geocaching-Premiere-Laufs
Geocaching - Entdecke Deine Heimat





                                     Bild "Willkommen:Grenzstein2.jpg"

2011 Neuaufstellung Grenzstein Nr. 1

Nach der Sanierung und Neugestaltung der Rathausterasse wurde der im September 1986 aufgestellte Grenzstein Nr. 1 saniert und neu plaziert. Er ist Ausgangs- und Endpunkt der seit 1619 nachgewiesenen Grenzgänge (später: Grenzbeziehungen). Der Stein, die Inschrift "Allet use" und eine Erinnerungstafel erstrahlen in neuem Glanz.



Alte Schleuse und Mühlsteine auf dem Werder 2010


Bild "Werder2.jpg"
Die Geschichte der alten Weserschleuse von 1732 bis 1998 wird auf der Informationstafel dargestellt. Daneben ein alter Mühlstein (Durchmesser 1,3 m; Gewicht 2 Tonnen. Ein Gemeinschaftsprojekt mit den Stadtwerken Hameln.






Restaurierung des Finkenbrunnens 2010


                                       Bild "DSCN0619.JPG"

Unser Präsident begutachtet den restaurierten Finkenbrunnen.
Dieser wurde vom Verein mit Unterstützung von Torsten Fischer - Gasthaus Finkenborn - erneuert.
Die Arbeiten wurden in hervorragender Weise von der Firma Kursawe Bau, Lortzingweg durchgeführt.

Hier geht es zur Bildergalerie vom Finkenbrunnen.

Fort George am Klütturm 2009


Bild "Fortgeorge.jpg"

Der Verein hat mit großer finanzieller Anstrengung das Fort George nahe dem Klütturm restauriert.

Hier geht es zur Bildergalerie vom Fort George

Informationssäule (Infopoint) am Touristenzentrum


                Bild "Willkommen:Infopoint1.jpg"

Die Informationssäule vor dem Touristenzentrum am "Grünen Reiter" weist die Gäste der Stadt Hameln auf Sehenswürdigkeiten, historische Stätten und auf den Verein hin.  Sie ist mit der zentralen Lage Treffpunkt für Reisegruppen. Von hier aus starten die Hamelner Stadtführungen.


Renovierung Storchenbrunnen 2011


               Bild "Storchenbrunnen3.jpg"

Bei der Gaststätte Schliekers-Brunnen steht der vom Verein sanierte Storchenbrunnen. Dieser wurde 2011 von Fa. Kursawe-Bau rechtzeitig zur Grenzbeziehung renoviert.